Goldsponsor
Raiffeisen Logo
Weitere Sponsoren
www.asics.ch/
www.migros-kulturprozent.ch/
https://www.mobiliar.ch/versicherungen-und-vorsorge/generalagenturen/frauenfeld
ch.jako.eu/
https://www.raiffeisen.ch/raiffeisen/internet/rb0027.nsf/sitzcode/1377/?OpenDocument
www.gkpf.ch/
www.griesser.ch/en/home
www.refida.ch/
Volleyballclub
www.maeschli.ch/
Volleyballclub
www.hsauto.ch/
www.regidieneue.ch/xml_1/internet/de/intro.cfm
www.bodymedcenter-aadorf.ch/
www.kifa.ch/
www.pfaffag.ch/
www.update-fitness.ch/

U15 / U17 Leistungsteams

U15 / U17 Leistungsteams

Vom Volleyballvirus gepackt und zweites Talentteam gegründet

Anlässlich des Fotoshootings im August 2015 trafen sich Spielerinnen und Trainer der neuen U15 Mannschaft zum ersten Mal. Wir kannten uns noch nicht und wussten daher nicht so ganz, was uns erwarten wird.

Es war der Startschuss für eine spannende gemeinsame Reise zu den Wurzeln des Volleyballvirus. Ohne diesen ist es unmöglich die Bewegungsabläufe von Grundpass, Manchette oder Service immer und immer wieder in fast mantrahafter Art zu repetieren. Da können die Übungen noch so einfallsreich verpackt sein….Techniktraining ist harte Arbeit und macht nur bedingt Spass. Wie heisst es doch so schön: „Volleyballer wollen Volleyball-Bälle ballern“ und dies gilt auch für dieU15 Mannschaft vom VBC Aadorf. Dennoch haben alle durchgehalten und auch die abstrusesten „Lozärner“ Ausdrücke konnten ihnen nichts anhaben. Ganz im Gegenteil: Von Training zu Training wurden wir technisch immer besser und konstanter. Diese kontinuierliche Entwicklung zeigte sich auch an den Turnieren. Dank der erzielten Resultate qualifizierten sich zwei Teams für das Finalturnier vom 19. März 2016 in St. Gallen. Da gleichzeitig vier Spielerinnen aus der U15 Mannschaft, als U13 Mannschaft am Turnier teilnahmen, bot sich so allen Spielerinnen die Gelegenheit, sich mit den besten Teams der Region messen zu können. Vielen Dank Euch allen für die super Leistung!

Ebenfalls freut mich sehr, dass 11 Spielerinnen aus dem U15 Team noch intensiver volleyballspielen möchten und ab August dieses Jahres Teil des neuen U15 Talentteam unter der Leitung von Helena Lengweiler sind.

Bericht: Pascal Affentranger

Gründung eines 2. Talentteams

Nach dem Erfolgskonzept mit dem U19 Talentteam ist seit einiger Zeit die Frage aufgekommen, ob diese Zusammenarbeit der beiden Vereine VBC Aadorf und VBC Frauenfeld auch in einer jüngeren Alterskategorie möglich ist. Im Mai 2016 erfolgten drei Schnuppertrainings für die Jahrgänge 2003 und jünger der beiden Vereine. 16 Spielerinnen meldeten sich an. Nach drei Trainings und einem ersten Infoabend haben sich alle 16 Spielerinnen bereit erklärt auf Leistungsvolleyball zu setzen und sich für das U15 Talentteam angemeldet. Nebst viel trainieren und wiederholen braucht es unbedingt Spielzeit, um das Gelernte auszuprobieren und anzuwenden. Um allen Spielerinnen viel Spielpraxis zu geben, haben wir zwei U15 Teams angemeldet. Ziel dieser Spiele ist vor allem Spielpraxis im Grossfeld, aber auch Freude am Lernen und Spielen. Selbstverständlich werden wir versuchen, so viele Spiele als möglich zu gewinnen, aber diese Saison steht das Lernen und sich Entwickeln im Vordergrund. Zusätzlich werden wir mit einem Team U17 zweite Stärkeklasse spielen. Dies um noch mehr Spielpraxis zu erlangen. Ab August spielen die meisten zum ersten Mal auf dem Grossfeld und zum ersten Mal 6 gegen 6. Viel neue Technik und Taktik muss gelernt werden und das braucht auch Zeit. Es wird zwei Mal pro Woche trainiert und falls möglich jeden zweiten Samstag in der Regionalauswahl SAR. In den Herbstferien vom 10. - 15.10. ist ein Herbstlager geplant. Wir freuen uns auf neue Erlebnisse und hoffen auf eure Unterstützung in der Halle.

Ich persönlich freue mich enorm auf die neue Herausforderung und darauf so viele neue, begeisterte volleyballspielende Spielerinnen in der Halle anzutreffen.

Bericht: Helena Lengweiler